stadthalleDie Schau! 2018

Die Schau! ist fester Bestandteil des Herbstfestes, das vom 7. bis 9. September 2018 in Hohen Neuendorf stattfindet.

Das Herbstfest ist rund um das Rathaus angesiedelt. Traditionell findet die Schau! nur wenige Schritte vom Rathausplatz, in der Stadthalle Hohen Neuendorf, als Messe der Gewerbetreibenden der Region statt. Nach der überragenden Resonanz der letzten beiden Ausgaben steht die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Freizeit, Gesundheit und Sport“. Die Themen „Lifestyle und Wellbeing“ werden davon ebenso berührt. Dazu wird neben der Stadthalle auch der dazugehörige Rudolf-Harbig-Sportplatz genutzt.

Die Veranstaltung ist für Besucher kostenfrei. Hier finden Sie nicht nur Informationen und attraktive Angebote von Gewerbetreibenden, sondern auch eine bunte Sportartenrallye der ortsansässigen Sportvereine zum Mitmachen für Jedermann, Unterhaltung sowie Spezialitäten fürs leibliche Wohl.

Die Schau! ist am Samstag, den 8. September 2018, von 11:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag, den 9. September 2018, von 11:00 bis 17:00 Uhr für das Publikum geöffnet.

Am Samstag, den 8. September 2018, wird von 10:00 bis 16:30 Uhr die 1. Hohen Neuendorfer Stadtmeisterschaft im Zweifelderball in den Sporthallen des Marie-Curie-Gymnasiums ausgetragen. Die Schirmherrschaft für dieses zukünftige Traditionsturnier hat Bürgermeister Steffen Apelt übernommen. 11 Teams mit insgesamt 121 Spielern, als Mix aus jung und alt, sind bei der ersten Ausgabe dabei.

Am Sonntag, den 9. September 2018, bietet die Sportgemeinschaft Hohen Neuendorf e.V. in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr die Möglichkeit, auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Wer eine Urkunde und Anstecknadel haben möchte, sollte neben der sportlichen Fitness, den erforderlichen Schwimmnachweis und 5 Euro mitbringen, damit alles ordnungsgemäß beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) eingereicht werden kann.

Grußwort zur Schau! 2018

Liebe Hohen Neuendorferinnen und Hohen Neuendorfer,
sehr geehrte Aussteller und Vereine,
liebe Gäste,

Steffen Apelt

die Begegnung der Menschen wird an diesem Wochenende wieder groß geschrieben. „Man sieht sich das ganze Jahr nicht, aber beim Herbstfest kommen wir zusammen“, habe ich in den letzten Jahren oft gehört und bin daher froh, dass es uns der Fortschritt der Baustelle am und rund um das Rathaus ermöglicht, auch in diesem Jahr wieder zusammen das Herbstfest begleitet von der „Sport-Schau!“ miteinander zu feiern.

„Sport, Bewegung und Gesundheit“ - was vor zwei Jahren als Idee geboren wurde, ist heute eine etablierte, mehr noch eine von den Besuchern geliebte Attraktion: Die Sport-Schau! mit ihrer Sportartenralley, bei der man mal in neue Sportarten reinschnuppern und Punkte sammeln kann, ist bei Kindern und Eltern sehr beliebt.

Noch ein schöner Effekt: Die Vereine und Institutionen lernen sich kennen und bringen gemeinsam neue Angebote an den Start. So gibt es in diesem Jahr erstmals wieder ein Beachvolleyball-Turnier. Neu ist auch unsere erste Stadtmeisterschaft im Zweifelderball, die alle Altersgruppen, Vereine, Institutionen und Privatleute einlädt, in gemischten Teams miteinander zu spielen. Wenn die Stimmung in diesem spaßigen Wettkampf nur halb so gut sein wird, wie bei unserem jährlichen Schulturnier, werden die Wände der Sporthalle des Marie Curie-Gymnasiums wackeln!

Besonders freue ich mich, dass die DKMS zugesagt hat, mit einem Stand bei der Schau! vertreten zu sein, um sich für die zahlreichen Spenden in der erfolgreichen! Suche nach einem Knochenmarkspender für den leukämiekranken Nick zu bedanken. Bitte kommen Sie zahlreich und lassen Sie sich typisieren oder spenden Sie, denn jede Typisierung kostet 35,- Euro. So helfen Sie, Leben zu retten. Auch das ist sportlich, fair und zeigt, dass die Menschen in der Stadt Hohen Neuendorf füreinander einstehen!

In der Stadthalle wartet eine bunte Vielfalt verschiedener Aktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Kennenlernen. Musik, ein buntes Unterhaltungsprogramm und natürlich der Blick auf die tollen Gewinne der Tombola sorgen für Abwechslung und gute Laune.

Den vielen aktiven Mitwirkenden, den Vereinen, Verbänden, Musikern, den Unternehmen, den Sanitätern und der Polizei mein herzliches Dankeschön im Namen aller Bürgerinnen und Bürger. Nur durch die Mitarbeit so vieler ehrenamtlicher Helfer und Mitwirkender sind das Herbstfest wie auch die Vereins- und Gewerbeschau überhaupt möglich.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr
Bürgermeister
Steffen Apelt